Individuell zu zweit...dritt ... mit Freunden

Ich würde mit meinem Partner kommen aber er -“…wandert nicht”–   -“…möchte nicht soviel wandern“-   -“…möchte anspruchsvoller wandern“- “…mag kein Yoga” –

Das hören wir oft, deshalb gibt es immer zwei Wanderprogramme parallel.  Ein Reisepartner geht mit dieser Gruppe einer mit der anderen Gruppe.
Man ißt zusammen, hat die gleichen freien Tage, auch am Funchal Tag kann man zusammen gehen!

Miteinander getrennte Wege gehen, ohne sich zu Trennen!

In dieser Übersicht sehen Sie immer das Datum und welche Wanderprogramm gleichzeitig stattfinden.

wanderanfrage

Lieber Wanderer! Bitte schreib uns in welchem Zeitraum du oder ihr gerne mit uns wandern wollt. Wir werden euch dann ein individuelles Angebot für den Zeitraum mit den von uns geplanten Touren zusenden.

COVID 19 - Madeira ist SICHER

Stand 14.9.2020
Alle Infos hier ohne Gewähr, nach besten Wissen und Gewissen zusammengetragen, hier die offiziellen Seiten woher die Infos stammen:
https://www.visitmadeira.pt/pt-pt/info-uteis/corona-virus-(covid-19)/informacoes-aos-visitantes-(covid-19)
https://madeirasafe.com

Madeira hatte im März nach Auftreten der ersten Coronafälle auf der Insel (holländische Touristen) binnen wenigen Tagen einen kompletten Lock Down beschlossen, alle Touristen sind abgereist und den Flughafen bis auf 2 Flüge pro Woche geschlossen. Alle Einreisenden mussten ohne Ausnahme in 14 tägige Quarantäne. Dort wo der Virus lokal auftrat wurde rigorose Quarantäne mit Absperrung ganzer Ortsteile durchgeführt. So gab es auf Madeira etwa ab Anfang Mai keine neuen lokalen Infektionen mehr.

An 1.Juli wurde Madeira wieder geöffnet. Am Flughafen wurde eine Diagnosestrasse eingerichtet. Diese Prozedur gilt bis heute:

Man muss sich auf der Webseite https://madeirasafe.com registrieren kann man auch am Flughafen machen. 

Bei einigen Fluggesellschaften wird die ONLINE – Registrierung inzwischen als Verpflichtend angegeben. Informiert euch bei Eurer Fluggesellschaft, da der Transport sonst eventuell abgelehnt werden kann.
Es gibt dann zwei Ausgänge, Eine Ausgang, für alle die einen negativen max.72 Stunden alten test vorweisen können, zu einer Stelle wo die Test-Dokumente kontrolliert werden.

Einen zweiten Ausgang, für alle die ohne Test anreisen Dort wird ein Test abgenommen und dann muss man auf DIREKTEM Weg ohne Zwischenstopp ins Quartier und dieses darf man nicht mehr verlassen. Nicht Einkaufen, nicht Herumbummeln, nicht die Maske absetzen.

Jetzt muss man aufs Ergebnis warten, das binnen 12 Stunden aufs Handy oder per Email kommt (Achten Sie darauf die Daten im Formular richtig einzugeben!!!). Ist das Ergebnis leider positiv legt die Behörde die weitere Vorgangsweise fest. Ist es negativ steht dem Urlaub nichts mehr im Weg und man ist „frei“.

Wie man es mit dem Essen während der Coronatest – Wartezeit macht, bitte mit dem „Quartiergeber“ absprechen. 

Auf unserer Quinta dos Artistas servieren wir das Essen auf das Zimmer.

Währen des Aufenthaltes gilt Maskenpflicht in allen öffentlichen Bereichen, wo man mit anderen Menschen zusammentrifft. Nicht beim Wandern und Sport.

Es gibt empfindliche Strafen bei Zuwiderhandlung.

Diese Massnahmen haben dazu geführt, dass Madeira quasi Coronafrei ist.

Die derzeit etwa 50 Erkrankten sind, bis auf 12, am Flughafen entdeckte Infektionen. Die 12 lokalen Infektionen stammen von unter Quarantäne stehenden Personen, die Familienmitglieder angesteckt haben. Da aber sofort alle Kontaktpersonen isoliert wurden gibt es keine weiteren „freien“ Ansteckungen. Es befinden sich derzeit 1 Personen im Krankenhaus.

Wer jetzt reist, reist sicher, wir fühlen uns sicher und freuen uns auf Ihren Besuch. Abstand mit Anstand.

ALSO MADEIRA IST SAFE!  
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für die Funktion, andere helfen uns, die Website zu verbessern. Datenschutz ist uns wichtig!